ESSV Konferenz Elektronische Sprachsignalverarbeitung

Title: Überlegungen zu wahrnehmbaren Lächeln in synthetischen Stimmen

Authors: Jürgen Trouvain, Benjamin Weiss

Abstract:

In dem vorliegenden Aufsatz beschäftigen wir uns mit der Frage, ob und falls ja, wie hörbares Lächeln für Sprachsynthese-Applikationen eingesetzt werden kann. In der Mensch-Mensch-Kommunikation kann Lächeln ganz verschiedenen Funktionen dienen, um beispielsweise Höflichkeit zu signalisieren, als Anzeichen von Vertrauenswürdigkeit und andere Aspekte, um Sprecher sympathisch wirken zu lassen. In der Mensch-Maschine-Kommunikation ist hörbares Lächeln weitestgehend unerforscht, könnte sich aber von Vorteil in verschiedenen Anwendungen wie Dialogsystemen und individualisierten Sprechprothesen erweisen. Eine große Herausforderung besteht darin das begrenzte Wissen der Details hörbar gelächelter Sprache für verschiedene Synthesetechniken nutzbar zu machen, aber auch wie Lächeln in Dialogen zu modellieren ist und wie man den Umgang von Nutzern mit diesem Detail testet.


Year: 2020
In session: Speech Synthesis
Pages: 26 to 33