ESSV Konferenz Elektronische Sprachsignalverarbeitung

Hauptvortrag




Wozu eigentlich Schall? Vom Hören zur akustischen Gestaltung der Welt.

Friedrich E. Blutner




Was kommt nach dem Schall? - Experimente und Modalanalysen zum Hören

Marcus Neudert, Matthias Bornitz, Thomas Beleites, Thomas Zahnert

Spracherkennung




Building Segments with Chunks

Harald Höge




Ein Multiskalen Analyse-System unter Verwendung von kaskadierten bidirektionalen Hidden Markov Modellen

Ronald Römer




Tuning Sphinx to outperform Google’s speech recognition API

Patrick Lange, David Suendermann-Oeft

Sprachsynthese




Language-independent grapheme-phoneme conversion and word stress assignment as a web service

Uwe D. Reichel, Thomas Kisler




Studie zur Anwendbarkeit schneller Sprachsynthese in Sprachdialogsystemen

Klaus-Peter Engelbrecht, Arne Denneler, Cliford Yangmia, Benjamin Weiss




Arabic text to speech synthesis system

Aymen El Kadhi, Guntram Strecha, Rüdiger Hoffmann, Hamid Amiri

Sprachdialog




Semantisches Taskmodell für Dialoge mit Taskwechsel

Sven Reichel, Philipp Pfarherr, Ute Ehrlich, André Berton, Michael Weber




Evaluation von Nutzersimulationen anhand eines Ähnlichkeitsmaßes für Dialogkorpora

Stefan Hillmann




Formale Subtextanalyse – Deduktion bedürfnisorientierter Propositionen aus narrativen Äußerungen

Peter Klimczak




Die kognitive Heizung

Peter Klimczak, Matthias Wolff, Jens Lindemann, C. Petersen, Ronald Romer, T. Zoglauer




Konstruktion einer mikrolokalen Grammatik mit OpenFST am Beispiel einer Home-Entertainment-Anwendung

Dennis Ritter , Günther Wirsching




Semantische Dekodierung von Sprachsignalen am Beispiel einer Mikrofonfeldsteuerung

Günther Wirsching, Matthias Wolff




Constructing Petri net transducers with PNTooL

Markus Huber, Robert Lorenz, Daniel Straßner




Semantische Verarbeitung von Gebärdensprache in intelligenten hierarchischen Sprachdialogsystemen

Jens Lindemann

Sprachtherapie: Grundlagen und Anwendungen




Towards non-invasive velum state detection during speaking using high-frequency acoustic chirps

Peter Birkholz, Michael Schutte, Simon Preuß, Christiane Neuschaefer-Rube




Ein OPG-gesteuertes Serious Game zur Unterstützung mundmotorischer Übungen

Simon Preuß, Cornelia Eckers, Peter Birkholz, Christiane Neuschaefer-Rube




SOM’s and GSOM’s in biologically inspired models of speech processing

Bernd J. Kröger, Mengxue Cao




Modeling speech processing using NENGO: First steps

Bernd J. Kröger




Quality assessment in pronunciation trainer for speech disorder therapy

Ivan Kraljevski, R. Kompe, Rainer Jäckel, F. Kurnot, M. Rudolph, D. Hirschfeld, Rüdiger Hoffmann




Untersuchung segmentaler und suprasegmentaler Charakteristiken des Sprechsignals bei Morbus Parkinson

Rainer Jäckel, Guntram Strecha, Rüdiger Hoffmann, Bernd J. Kröger




Episodische Dysarthrie bei Hirnstammkompression - Akustisch-phonetische und auditiv-perzeptuelle Analyse eines Einzelfalls

Helena Kukla, Nina Kleiser, Bernd J. Kröger

Fremdsprachenerwerb




Individuelle Ausprägung von Atmungspausen in der Mutterund in der Fremdsprache als Anzeichen kognitiver Belastung

Jürgen Trouvain, Bernd Möbius




HMM-based classification of glottalization phenomena in German-accented English

Maria Paola Bissiri, Ivan Kraljevski, Rüdiger Hoffmann




Zur Evaluierung von Intonationskonturen beim Fremdsprachenerwerb

Tristan Langenberg, Oliver Jokisch

Prosodie und Emotion




Application of EmotionML

Felix Burkhardt, Christian Becker-Asano, Edmon Begoli, Roddy Cowie, Gerhard Fobe, Patrick Gebhard, Abe Kazemzadeh, Ingmar Steiner




The prosody of motivation: First results from an indoor cycling scenario

Lisa V. Skutella, Luise Süssenbach, Karola Pitsch, Petra Wagner




Significance of rhythmic duration patterns in German read corpus using cluster analysis

Zaheer Hussain

Erfassung und Beurteilung von Sprach- und Musiksignalen




On the direct measurement and interactive 3D rendering of dummy-head directional characteristics using polar coordinates

György Wersényi, József Répás, Michael Graf




Sprecherlokalisierung mit einem 3D-Mikrofonfeld

Martin Birth




Anmerkungen zu den Begriffen „Verständlichkeit“ und „Verstehbarkeit“ bei der Sprachqualitätsmessung

Klaus Fellbaum, Dirk Höpfner




Eigenschaften von E-Gitarren - Mythen, Methoden, Merkmale

Gunter Ziegenhals




Transkription von Schlagzeugaufnahmen unter Verwendung des UASR-Systems

Stephan Hübler, Johannes Völkner, Rüdiger Hoffmann